Sony Xperia Z1

Wir haben einen Sony Xperia Z1 mit einem Displaybruch und somit ohne Touchfunktion erhalten.
Da die Xperia Reihe wasserdicht ist, war es nicht ganz einfach das Display zu entfernen, ohne das Display zu beschädigen, da sonst Glassplitter sich im Gerät ablagern können und man diese nur schwer aus der inneren Abdeckung bekommt. Zu dem kam auch noch dazu, dass wir es zum ersten Mal mit einem Sony Xperia Z1 zu tun hatten.

Um die Qualität unserer Reparaturen zu prüfen haben wir das Gerät natürlich wieder wasserdicht gemacht (Schutzklasse IP67).
Wir wollten es unbedingt wissen und waren bereit die Kosten (derzeit 300 Euro) für ein neues Gerät zu tragen.
Wäre nach der Reparatur Wasser in das Gerät während dem Test eingedrungen, so hätte es zuerst das LCD angegriffen (Verfärbungen) und dieses wäre dann schlussendlich defekt gewesen.
Danach hätte die Flüssigkeit das Smartphone selbst (Board) angegriffen und somit das Gerät schlussendlich komplett zerstört.

xperiaz1_00 xperiaz1_01
xperiaz1_02 xperiaz1_03
xperiaz1_04 xperiaz1_06
xperiaz1_05